loading
01 Jul

Our History

Inmitten der grünen Hügel Britanniens am idyllischen Loch Finn gelegen ist das Mc Roman and St. Martin eines der ältesten Pubs des berühmten Inselstaates. In vielen alten Sagen und Geistergeschichten die Ende des 1800 Jahrhunderts entstanden, findet das Gasthaus bereits Erwähnung. Dort soll es laut der Erzählungen in den kalten Winternächten eine rotschimmernde Fee wehklagend um Ihre verlorene Liebe getrauert haben. Die Entwicklung der Braukunst ist seit Jeher fester Bestandteil des Russeldale Clans der den Pub von Generation zu Generation weitergeführt hat. Aus aller Welt kommen die Bierliebhaber angereist um von dem markant-würzigen Ale zu kosten das über die Jahre zur Legende avanciert ist.

History_2

Im Übrigen geht auch die Erfindung des Bierhahns auf die Russeldales zurück der bis heute symbolisch als Gockel das Familienwappen ziert. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Russeldales nach Jahrzehnten unserer Bitte entsprochen haben und einen originalgetreuen Nachbau Ihrer sagenumwobenen Schänke direkt in Frankfurt errichten. Ganz in der Nähe der Europäischen Zentralbank erwartet Sie ab Anfang April 2014 also allerfeinste britannisch-hessische Ausgelassenheit und Gastfreundschaft gepaart mit original Frankfurter Spezialitäten. Und wer weiß – vielleicht wird dort ja auch die eine oder andere Fee spuken.